Anwalt · Kanzlei · Profil · Arbeitsrecht · Haftpflicht · Sozialrecht · SportbootR · Strafrecht · VerkehrsR · Zivilrecht · mehr · Kosten · Inhalt
Sozialrecht

l


Das Sozialrecht betrifft uns „in guten wie in schlechten Zeiten“: in Fällen der Not und Hilfsbedürftigkeit (sowie besonderer Belastungen) wie im „normalen“ Alltag und Arbeitsleben (wo wir meist auch zu entsprechender Vorsorge angehalten sind). Es mag sich also handeln um

  • Ihren Anspruch auf Arbeitslosengeld, „Grundsicherung für Arbeitssuchende“ (ALG 2/ Hartz IV), Sozialhilfe oder Wohngeld/ Lastenzuschuß,

  • die Forderung, einer bestimmten Arbeit nachzugehen, obwohl sie diesen Job für nicht angemessen halten, gar nicht arbeitsfähig sind oder vielleicht Kinder zu betreuen haben,

  • das Aussetzen der Zahlung von Kindergeld für ein inzwischen volljährig gewordenes Kind (oder auch die Anrechnung des Betrages auf einen Unterhaltsanspruch),

  • komplexe Problemlagen zwischen sozialrechtlichen und familienrechtlichen Regelungen (insbe-sondere Unterhalt; wer darf hier auf wen verweisen? u.v.a.m.),

  • eine „drohende“ Versicherungspflicht (und damit unter Umständen auch Pflicht zur Nachzahlung von Beiträgen) wegen „Scheinselbständigkeit“,
  • die Höhe des Beitrags als freiwilliges Mitglied in einer gesetzlichen Krankenkasse bzw. einer Ersatzkasse (womöglich hat auch bereits das Hauptzollamt die Zwangsvollstreckung angekün-digt),

  • einen Rentenbescheid (bzw. bereits vorher ein Bescheid zu Ihrem Rentenkonto), mit dem Sie so nicht einverstanden sind,

  • Ihre Krankenkasse, die Ihnen die Übernahme notwendiger Behandlungskosten (oder als „Pflegekasse“ die Einordnung eines bedürftigen Angehörigen in die entsprechende „Pflegestufe“) verweigert,

  • die Rückforderung von „BAföG“-Geldern, sei es im Rahmen der Darlehensverwaltung, sei es verbunden mit dem Vorwurf eines unrecht-mäßigen Bezuges entsprechender Leistungen.
In all diesen (und mancherlei weiteren) Hinsichten benötigen Sie möglicherweise Rechtsrat und rechtliche Begleitung. Von mir dürfen Sie insoweit erwarten, daß ich mich in jeder sich ergebenden Konstellation für Ihre Belange stark machen werde.


……mehr